Freies Filesharing in Norwegen?

by

Die norwegischen (Links-)Liberalen scheinen als erste etablierte Partei – die Piratenparteien darf man wohl ausklammern – freies Filesharing ernsthaft zu thematisieren. Unter dem Motto „Culture wants to be free!“ wurde auf dem jüngsten Kongress eine Resolution verabschiedet, welche die Legalisierung des privaten Filesharings, einen DRM-Verbot und andere schöne Sachen wie die Verkürzung der Copyrightdauer fordert. Ob Venstre damit weit kommt, steht auf einem anderen Blatt, aber es zählt ja erstmal der Impuls.

In Norwegen kam die Initiative natürlich von dem Jugendverband. Schade, dass in Deutschland solche Diskussionen nie über die Jugendorganisationen einiger Parteien hinauskommen.

(via Slashdot)

Advertisements

2 Antworten to “Freies Filesharing in Norwegen?”

  1. Markus Says:

    Ist nichts neues: Haben die Grünen in Deutschland und Österreich schon vor den Piratenparteien gefordert.

  2. psychomafia Says:

    Etwa auch die Bundesverbände? Ich kannte das nur von der Grünen Jugend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: