Gorny bei jetzt.de

by

Herr Professer bietet das volle Programm: Kopie gleich Diebstahl, Bleistift gleich Musikstück, die pathetisch vorgetragene „Sorge um den Musiker“, Musikindustrie gleich Bleistiftfabrik, der Glaube an den Bedarf an qualitativer Kunst und Musik (DSDS?)… und schließlich – man muss auch „an die Bildung ran!“, vermutlich durch groß angelegte Volksbildungs- äh Propaganda äh Aufklärungskampagnen, „es muss mehr getan werden!“ Denn trotz effizientester Lobbyarbeit – wenn man sich den Output an politischen Vorhaben im Bereich des Urheberrechts und der TK-Überwachung, aber auch die Umsetzungen der letzten Jahre ansieht – wähnt man sich immer noch in der Opferrolle! Entzückend. Aber was soll man auch von so einem Menschen erwarten? Gorny hört Audioslave!

Ach ja, Till Kreutzer war auch noch dabei bei diesem angeblichen „Streitgespräch“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: